DNB Nordic Equities

nordics

Skandinavische Aktienmärkte als attraktive Alternative für Anleger


Die skandinavischen Länder dürfen stolz auf eine stabile politische Lage verweisen, die überdies durch gut funktionierende Wohlfahrtsstaaten, ein reguliertes Wirtschaftsumfeld mit einer unternehmensfreundlichen und hoch qualifizierten Arbeitnehmerschaft und ein herausragendes Bildungssystem gekennzeichnet ist. Die Arbeitsmärkte sind daher flexibel und neue Technologien kommen sehr schnell zum Einsatz.

Ein weiterer wichtiger Faktor hat jedoch mit der nordischen Herkunft zu tun: Kleine Inlandsmärkte erklären eine langjährige Kompetenz der Skandinavier im Außenhandel. Infolgedessen profitieren nordische Länder überdurchschnittlich vom hohen Wachstum der Schwellenländer und erwirtschaften einen bedeutenden Anteil der Gewinne dort.

Wenn Sie mehr über DNB Nordic Equities erfahren möchten, finden Sie nachstehend einige Fakten und Zahlen.

Einblicke in die Strategie

Details zur Strategie

Unserer Ansicht nach entwickeln sich Aktien langfristig im Einklang mit der Ertragskraft des Unternehmens. Hinzu kommt, dass die Märkte in regelmäßigen Abständen heftig auf Nachrichten oder Ereignisse reagieren, so dass die Titel zu gewissen Zeiten, gemessen an ihrem langfristigen Ertragspotenzial, über- und dann wieder unterbewertet sind.
Von diesen Bewertungen profitieren wir, indem wir unterbewertete Titel über- und überbewertete Titel untergewichten. Wir glauben, dass der Markt kurz- bis mittelfristig durch Fundamentaldaten, Momentum, Cashflow/Liquidität, Risikobereitschaft und Saisonabhängigkeit bestimmt wird.
Um Themen, Sektoren, Stile und Länder zu identifizieren, die innerhalb des skandinavischen Aktienuniversums besonders attraktiv erscheinen, bedienen wir uns eines Top-down-Ansatzes. Unsere monatliche Top-down-Analyse legt den Rahmen für unsere Titelauswahl fest, die auf einer fundamentalen Bottom-up-Analyse beruht.

Arten von Instrumenten im Anlageprozess

DNB Nordic Equities ist ein reines Aktienprodukt, wobei fast 100% des Vermögens in Aktien investiert werden. Der Fonds ist auch zur Anwendung derivativer Finanzinstrumente autorisiert.

Was macht diese Strategie so einzigartig?

Fachlich erstklassige und hoch motivierte Experten arbeiten in einer bewährten Infrastruktur, unterstützt durch ein starkes Risikomanagement. Wir sind skandinavische Aktien-Spezialisten und kennen die Unternehmen in diesem Universum genau. Bewertungen betrachten wir als qualifizierenden, nicht jedoch als absoluten Faktor. Auch was tatsächlich eingepreist wird, ist Gegenstand von Erwägungen. Unternehmens-, branchen- und titelspezifische Kenntnisse sind Teil der Anlagenentscheidung und werden anhand unterschiedlicher Methoden analysiert.

Fondsportrait


DNB Scandinavia scandinavia

DNB Scandinavia kann auf eine lange Erfolgsgeschichte verweisen. Unsere Strategie, die die Einzigartigkeit der skandinavischen Länder verbindet, hat uns bereits mehrere Auszeichnungen eingebracht. Morningstar Norway hat den Fonds für den Zeitraum 2009–2011 als besten seiner Klasse eingestuft.

Wenn Sie mehr über den Fonds und mögliche Anlagen erfahren möchten, klicken Sie hier.
 

Erfahren Sie mehr

Pressemeldung
Nordische Aktien in Pole-Position für Jahresendrally (28.11.2013)
» Lesen Sie den Artikel

The Economist -
The Nordic countries
Der Economist vom 02.02.2013
enthält eine interessante
Dokumentation
über die nordische Region
(engl. Sprache)
» Lesen Sie die Artikel

Anlegerinformationen

Monatlicher Bericht
» DNB Fund - Nordic Equities

Selling Points
» Selling Points

KIIDs
Luxemburg
» DNB Fund - Nordic Equities

Andere Länder
» DNB Nordic Equities

Meet the manager

» Karl G. Høgtun
» Kjell Morten Hjørnevik

Kontakt
+352 45 49 45 1
Öffnungszeiten
Montag–Freitag
8:30–17:30 CET

Besuchadresse
DNB Luxembourg S.A
13, rue Goethe
L-1637 Luxemburg

Postadresse
P.O. Box 867
L-2018 Luxemburg


Handelsregisternummer
Private Banking:
R.C.Luxembourg B22.374
Asset Management:
R.C.Luxembourg B34.518